Hypofact für BdH e.V.

LÖSUNGen fürs HAndwerk




Nur für Verbandsmitglieder der Betriebswirte des Handwerks

Registrierung und Anfrage


IhrE Finanzierung

Schritt für Schritt

Der HYPOFACT Beratungsprozess für Finanzierungen zahlt sich nicht allein durch günstige Konditionen aus. Interessenten sparen viel Zeit und können sich so ihrem eigentlichen Geschäft widmen. Und so funktioniert der HYPOFACT Kredit:

1. Vorab-Check

Aufgrund der langjährigen Erfahrung können die Experten von HYPOFACT schon im Vorfeld mit Ihnen die Finanzierbarkeit Ihres Projektes abschätzen. Mit dem Vorab-Check werden erste Unterlagen zum Vorhaben gesichtet und überprüft. Fällt die Erstanalyse positiv aus, stimmen wir gemeinsam das weitere Vorgehen ab und schließen den Beratungs- und Vermittlungsvertrag.

- Sichtung erster Unterlagen

- Ersteinschätzung Gliederung und Abstimmung des weiteren Vorgehens

- Festlegen des Projektvolumens

- Vertragsabschluss des Beratungs- und Vermittlungsvertrags

- Vorab-Check und Erstgespräch

- Vergütung: kostenfrei

2. Basisanalyse

Ein wichtiger Faktor für die Kreditentscheidung ist eine gute Bewertung bei den am Markt etablierten Auskunfteien. Wir holen deshalb für Sie externe Bonitätsauskünfte und Verpflechtungsinformationen (bei Bürgel, Creditreform, etc.) ein und monitoren diese. Anschließend analysieren und besprechen wir die Ergebnisse mit Ihnen. Falls erforderlich erarbeiten wir ein Optimierungskonzept, welches Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt einen Projektfortschritt ermöglicht. Nach der Basisanalyse besprechen wir die weiteren Schritte mit Ihnen.


Analyse und Monitoring Vergütung: 350,- € zzgl. 19 % USt. (entfällt nach Schritt 3)

3. Finanzierungskonzept

Gewerbliche Finanzierungen erfordern eine gründliche Aufbereitung der Unterlagen für die Bank. Objekt- oder Grundstücksunterlagen, Angaben zum Kreditnehmer und den Gesellschaftern bis hin zu den wirtschaftlich Berechtigten, den handelnden Personen oder Bürgen setzen ein Höchstmaß an Know-how voraus, um zügig an eine Finanzierung für das gewünschte Vorhaben zu gelangen.

Das HYPOFACT-Team arbeitet Punkt für Punkt die erforderlichen Unterlagen auf, spricht auch einmal mit Ihrem Steuerberater und hilft, Lösungen zu finden, wenn es zum Beispiel einmal wegen einer ungünstigen Bonität eng mit einer Bankenzusage werden könnte. Strukturierung, Recherche und Screening der in Frage kommenden Kreditgeber.

Erstellung eines bankengerechten Finanzierungsexposés. Vergütung: 0,75% vom vereinbarten Projektvolumen, jedoch mindestens 750,- € zzgl. 19 % USt.

4. Bankenanfrage

In Deutschland gibt es ca. 2.000 kreditgebende Institute mit rund 40.000 Filialen. Dort befinden sich viele Spezialisten, die nach umfangreicher Analyse für die passende Finanzierung in Frage kommen. Das HYPOFACT-Team pflegt die Kontakte zu einer Vielzahl dieser Institute seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Dies bringt mit sich, dass die von HYPOFACT eingereichten Kreditanfragen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit realisiert werden können. 

Recherche, Auswahl und Vertragsausgestaltung mit der favorisierten Bank oder dem favorisierten Kreditgeber. Vergütung: erfolgsabhängig, 0,75% vom Projektvolumen bei Vertragsvorlage (umsatzsteuerbefreit)



Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies